Kunst und Kreativität

Aquarell - Das Weiß im Aquarell

Aquarellmaler haben gegenüber Malern anderer Techniken eine besondere Herausforderung: Sie nutzen das Weiß des Papiers. Lasuren und Farbverläufe, die den Untergrund durchscheinen lassen, zaubern Leichtigkeit und Schönheit in das Aquarell, sie machen den besonderen Reiz des Aquarells aus.
Weiße Flächen beim Malen stehen zu lassen, fällt nicht immer leicht. In diesem Kurs zeigt die Kursleiterin Möglichkeiten, das Weiß des Papiers für ein gelungenes Aquarell zu nutzen.
Zudem wird erklärt, wie man zugemalte Aquarelle retten kann und inwieweit die Farbe Deckweiß für das Aquarell geeignet ist.
Gemalt werden Landschaften, Blumen und Stillleben.
Dieser Kurs ist sowohl für geübte Maler als auch für Anfänger geeignet. Aquarellmaterial, soweit vorhanden, bitte mitbringen. Alles Weitere wird im Kurs besprochen.

Status: Anmeldung möglich

Kursnr.: 193 3 33

Beginn: Mo., 02.09.2019, 18:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 8

Kursort: Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V

Gebühr: 65,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
02.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
09.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
16.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
23.09.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
14.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
21.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
28.10.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V
Datum
04.11.2019
Uhrzeit
18:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, 1. Stock, Raum OG V




Volksbildungswerk Eschborn e.V

Hauptstr. 14 | 65760 Eschborn
Tel:  06196.48800
Fax: 06196.591707
E-Mail:  info@eschborn-v.de

Öffnungszeiten

Mittwoch und Freitag von 15 – 18 Uhr