Gesellschaft und Wissen

Streuobstwiese - ein vom Menschen gemachtes, schützenswertes Ökosystem

Die Streuobstwiese ist ein Biotop aus Menschenhand mit landschaftsprägendem Charakter. Ihre Geschichte geht zurück bis in die Zeit der Römerbesatzung in Deutschland.
Der Vortrag informiert zur Entstehung und der wechselvollen Geschichte dieses Biotops, seines Niedergangs im 20. Jahrhundert und seines zaghaften Wiederauflebens in den letzten Jahrzehnten. Gerade rund um Eschborn war und ist die Streuobstwiese von großer Bedeutung für den Menschen. Sie stellt ein Refugium für viele erhaltenswerte Tier- und Pflanzenarten dar. Auch auf die Problematik der intensiven Landwirtschaft, des Vogel- und Insektensterbens geht die Präsentation in diesem Zusammenhang ein und hinterfragt kritisch die Zukunft der Streuobstwiese.

Status: Plätze frei

Kursnr.: 192 1 04

Beginn: Do., 04.04.2019, 19:00 - 20:30 Uhr

Dauer: 1

Kursort: Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal

Gebühr: 5,00 € (inkl. MwSt.)


Datum
04.04.2019
Uhrzeit
19:00 - 20:30 Uhr
Ort
Jahnstr. 3, Vereinshaus Jahnstr. 3, EG, Saal




Volksbildungswerk Eschborn e.V

Hauptstr. 14 | 65760 Eschborn
Tel:  06196.48800
Fax: 06196.591707
E-Mail:  info@eschborn-v.de

Öffnungszeiten

Mittwoch und Freitag von 15 – 18 Uhr

Weihnachtsferien

Die Geschäftsstelle ist vom 21.12.18 bis zum 16.1.19 geschlossen!